Mietstationen

Hier finden Sie die Mietwagenstationen welche Ihnen die Smart Autovermietung auf der Insel Thassos anbietet, sowie die verschiedenen Übergabepunkte an denen Sie ein Fahrzeug übernehmen könnten. Diese sind: Potos, Skala Panagia, Skala Potamia, Skala Prinos, Limenas (hier ist die Fahrzeugübergabe auch am Hafen möglich).

Limenas

Die Inselhauptstadt, auch Thassos genannt, ist auf der Nordseite gelegen und bietet seinen Besuchern eine Vielzahl von Erfahrungen. Mit seinen unzähligen Stränden entlang der Küste bietet Limenas ein ideales Reiseziel am Tag, und am Abend für all diejenigen welche das Meer und das kosmopolitische Nachtleben miteinander kombinieren möchten.

Die Strandcafes und Bars sind jederzeit belebt, die Restaurants und Konditoreien bieten einzigartige kulinarische Köstlichkeiten. Die Einkaufsmöglichkeiten in Limenas lassen es im Vergleich zu großen Städten an nichts fehlen, von traditionellen Läden bis zu großen Geschäftsketten werden alle Anforderungen erfüllt.

In Limenas befinden sich das Verwaltungszentrum der Insel, die meisten öffentlichen Dienstleistungen, mehrere große Hotels, sowie der alte und der neue Hafen mit täglich mehreren Verbindungen von Fähren und Schnellbooten zu den Häfen von Keramoti und Kavalla.

Potos

In zentraler Lage, 45 km von Limenas und 25 km von Prinos entfernt hat sich Potos in den letzten Jahren zu einem einzigartigen Urlaubsziel entwickelt. Durch den hohen Zulauf vorwiegend junger Leute übertragen sich der Puls und die Aura dieses kleinen Ortes rund um die Insel. In den schmalen Gassen findet man fröhliche Touristen, der Sandstrand bietet Spaß und Spiel für groß und klein, die kleinen Restaurants verwöhnen Sie mit einzigartigen kulinarischen Köstlichkeiten, die Cafes und Bars machen die Nacht zum Tag und diverse Events sorgen für Überraschungen rund um die Uhr. Der Blick zum Berg Athos beruhigt das Auge und die Seele und während die Sonne im Meer versinkt leuchtet Potos in berauschenden Farben.

Skala Panagia

Dieser Ort wurde nach der Jungfrau Maria benannt und dies ist wahrscheinlich kein Zufall. Panagia ist gesegnet mit natürlicher Schönheit und Menschen die noch wissen was das Wort Gastfreundschaft bedeutet. Einer der Höhepunkte der hiesigen Naturschauspiele ist die Höhle „Drakotrypa“, die Sie mit Stalaktiten und Stalagmiten begeistern wird.

Die Platanen auf dem Dorfplatz, plätscherndes Wasser und die Tavernen zeugen von Tradition, es werden hausgemachte Süßigkeiten angeboten und erfreuen den Besucher nicht nur einmal sondern immer wieder. Es lohnt sich ein Besuch der Kirche „Maria Himmelfahrt“ die wegen ihrer einzigartigen Architektur viele Menschen anzieht, vor allem während des gleichnamigen Festes am 15. August.

Skala Prinos

Skala Prinos liegt im Nordwesten der Insel Thassos. Hier befindet sich der zweitgrößte Hafen der Insel von dem aus es Fährverbindungen nach Kavalla und in den Sommermonaten nach Peramos gibt. Prinos wurde weithin bekannt durch seine Erdölvorkommen im Meeresgrund und während einer Überfahrt mit der Fähre können Sie die Ölbohrinseln sehen. Prinos ist einerseits einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte auf der Insel, andererseits gewinnt der Ort auch eine immer stärker werdende touristische Anziehungskraft und der hiesige Sandstrand scheint immer mehr Menschen anzuziehen.